ayurveda - medizin


Der Mensch ist gesund, wenn sich die drei Doshas  Vata, Pitta und Kapha im Gleichgewicht befinden.

Stellt sich auf längere Zeit ein Ungleichgewicht ein, entstehen erst leichte Beschwerden. Schenkt man dem keine Beachtung führt es zur Entstehung von Krankheiten.  Alle ayurvedischen Therapien sind darauf ausgerichtet, vorhandene Störungen der  Doshas zu erkennen und das Gleichgewicht wieder herzustellen.

Viel Wert wird auf tägliche Routinemaßnahmen gelegt, die dafür sorgen sollen, dass Vata, Pitta und Kapha im Gleichklang bleiben. Hierzu gehört unter anderem ausreichend Schlaf,  Entspannung, die richtige Körperpflege, sowie eine gute, typgerechte Ernährung .  Lass deine Nahrung deine Medizin sein. 

Durch diese täglich angewandten, gesundheitsfördernden und gesundheitserhaltenden Maßnahmen können Sie Ihr Wohlbefinden erheblich steigern. Auch hierzu gibt es eine Reihe ayurvedischer Präparate, die Sie dabei sinnvoll unterstützen.
Weiteres dazu erfahren Sie in meinen Kursen oder Einzelberatungsterminen.

Sinnvolle Nahrungsergänzung mit ayurvedischer Kräutermedizin: 

Ayurveda hält viele wirksame Kräuterpräparate bereit, die bei Ihrem Wunsch,  gesund zu bleiben bzw. gesund zu werden, eine große Hilfe leisten können.

Gerne berate ich Sie dazu in meiner Sprechstunde.